Geschichte

Seit mehr als 30 Jahren beschäftigt sich die Unternehmensgruppe Renz mit der Entwicklung und Herstellung von Innenausbausystemen. Zunächst konzentrierte sich das Geschäft auf den klassischen Ausbau von Laden-, Geschäfts- und Büroräumen, entwickelte sich aber nach und nach – mit speziell aufeinander abgestimmten Systemkomponenten – auf den gesamten Innenausbau. 1990 kamen Reinraum und Staubschutz-Wand-Systeme in stetig wachsenden Anteilen hinzu. Diese neu entwickelten Systemtechniken wurden sehr erfolgreich sowohl in Deutschland als auch in Automobilwerken im internationalen Ausland eingesetzt - auch in den USA, China und Südamerika.

Das heutige, umfangreiche Liefer- und Produktionsprogramm resultiert aus dem Streben, die üblichen Fehler und Problemstellungen im Innenausbau durch kompetente Planung und Konzeptentwicklungen anzugehen und fachgerecht zu lösen. Diesem Anspruch muss selbstverständlich auch das Warenangebot entsprechen, welches aktuell alle ineinandergreifenden Innenausbaugewerke umfasst. So werden Systemwände, Deckensysteme, hochwertigste Akustik, Beleuchtung, Klimasysteme und Beschattungen zueinander geführt und bilden so die breite Basis für den erfolgreichen Innenausbau.